ScanKamera beim 3D-Scan eines Gehäuses mit einem Streifenlichtprojektor.

Bauteilvermessung

JETZT ANFRAGE STELLEN!

3D-Vermessung: Bauteile, Werkzeuge und Produkte

sigma3D bietet Ihnen professionellen 3D-Scan-Service für vielfältigste Lohnmessungen in den Bereichen Design, Produktion und Entwicklung. Von der Büroklammer bis zum Windkraftwerkflügel – wir können es vermessen.

Modernste optische 3D-Messtechnik? Erfahrenes Ingenieur-Team? Hauseigener Messraum? Wir haben alles, was es für Ihre präzise Bauteilvermessung mit höchsten Oberflächenansprüchen braucht! Bei jedem Auftrag unseres 3D-Scan-Service ist für uns die effiziente und schnelle Durchführung genauso wichtig wie 100% zuverlässige Messergebnisse.

Denn: Wir wissen, dass die Qualität einer Lohnmessung unmittelbar über die Qualität Ihrer Arbeit und Produktion sowie die Einhaltung von Standards entscheidet!

Als Ergebnis erhalten Sie von uns hochauflösende Scan-Daten mit dem 3D-Modell ihres komplett erfassten Bauteils. Diese können Sie direkt analysieren und weiterverwenden für Ihre individuellen Anforderungen. Sollte Ihr Messobjekt einmal zu groß für den Versand sein, dann greifen wir einfach auf unsere mobile 3D-Messtechnik zurück.

Wir helfen Ihnen gerne weiter bei allen Fragen zur 3D-Bauteilvermessung – sprechen Sie uns an!

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Detailgetreue und komplette 3D-Vermessung von Bauteilen im Messraum
  • Präzise Messgenauigkeit von 0.02 bis 0.2 mm durch optische Messtechnik
  • Hochauflösende Scan-Daten im STL-Format für Analysen und Weiterverwendung
  • Schnelle Messergebnisse innerhalb von 2 bis 5 Werktagen
  • Zuverlässige Messungen durch erfahrene Messingenieure
  • Mobiler 3D-Scan-Service für unbewegliche oder große Bauteile vor Ort

3D-Scan-Service im hauseigenen Messraum

Bei allen Lohnmessungen stellen wir höchste Ansprüche an Qualität und Präzision. Nachdem Ihr Objekt bei uns angekommen ist, findet es seinen Weg in unseren hauseigenen Messraum: Hier verfügen wir über spezielle Räumlichkeiten, ausgestattet mit modernster Messtechnik. In dieser spezialisierten Einrichtung erfolgt die optische Vermessung von Bauteilen, Produkten oder Maschinenteilen durch unser Mess-Team aus erfahrenen Ingenieuren.

Nachdem der optimale Messaufbau eingerichtet ist, wird ihr Objekt je nach Größe und Form mit einer Scankamera oder einem Scan-Arm digital erfasst. Die berührungslose optische 3D-Vermessung ermöglicht eine Genauigkeit von 0.02 bis 0.2 mm. Im Gegensatz zum taktilen Vermessen ermöglicht uns der 3D-Scan auch Freiformflächen vollständig zu erfassen.

Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit der mobilen 3D-Vermessung: Bauteile oder Maschinen, die zu groß und schwer für eine Anlieferung sind, werden von unserem Team direkt bei Ihnen vor Ort vermessen. Gerne beraten wir Sie hierzu persönlich – sprechen Sie uns an!

Komplette Bauteile vermessen, vollständige Daten nutzen

Bei der optischen 3D-Vermessung von Bauteilen erfassen wir für Sie immer das komplette Objekt, um ein digitales Modell zu erstellen. Dieses Vorgehen hat zwei Vorteile:

Vorteil 1: Vielseitig einsetzbare STL-Daten

Das digitalisierte Bauteil erhalten Sie von uns als STL-Datensatz ein Polygonal-Modell, das Sie mit unserer bereitgestellten Viewer-Anwendung nutzen können. So können Sie alle Daten ganz einfach analysieren, weiterverarbeiten und schnell mit Mitarbeitern und Partnern an jedem Ort der Welt teilen.

 

Vorteil 2: Nie wieder nachmessen!

Sie können zu jedem späteren Zeitpunkt immer noch all die Bereiche auswerten, die vor der Bauteilvermessung nicht relevant erschienen. Erneute Ausgaben für eine Lohnmessung des Objekts sind nie wieder erforderlich.

Darüber hinaus erstellen wir Ihnen auf Wunsch ein aussagekräftiges Messprotokoll nach individuellen Anforderungen. Sollte das 3D-Scannen von Bauteilen Ihnen Mängel am Bauteil aufzeigen, so unterstützen wir Sie gerne bei der Analyse mit unserer langjährigen Erfahrung.

Schnellstmögliche Ergebnisse durch optische Messtechnik

Neben höchster Präzision ermöglicht die optische 3D-Vermessung vor allem eins: Schnelligkeit. Wir wollen, dass Sie die Ergebnisse Ihrer Lohnmessungen ohne lange Wartezeit nutzen können. In unserem Messraum vereinen wir deshalb leistungsstarke Technologie mit jahrelanger Erfahrung und effizienten Abläufen.

Im ersten Schritt stimmen wir gemeinsam mit Ihnen die Rahmenparameter der Messung ab. Danach senden Sie uns Ihr Bauteil zu, wir kümmern uns um den kompletten 3D-Scan-Service und Sie erhalten innerhalb von zwei bis fünf Werktagen nach Eingang bereits von uns die Ergebnisse!

Falls es sich um ein Bauteil handelt, das Sie für wichtige Produktionsabläufe benötigen, dann vereinbaren wir mit Ihnen einen konkreten Messtermin. So reduzieren sich eventuelle Ausfälle und die damit verbundenen Kosten für Sie auf ein absolutes Minimum.

Ablauf unserer terminierten 3D-Bauteilvermessung:

Tag 1: Sie verpacken das Bauteil und senden es uns zu.

Tag 2: Das Bauteil trifft bis 10.00 Uhr bei uns ein und wird für die optische 3D-Vermessung an unseren Messraum übergeben.

Tag 3: Sie erhalten Ihr Objekt über einen Rückholauftrag zurück und bekommen von uns die Ergebnisse unserer Lohnmessung.

Anwendungsbeispiele: Unser 3D-Scan-Service in der Praxis

Qualitätskontrolle: Wasserstrahlschneider & Plasmaschneider

Welchen Mehrwert hatte die Bauteilvermessung für unsere Kunden?
Dank der 3D- Vermessung von Bauteilen seiner Wasserstrahlschneider und Plasmaschneider erhielt unser Kunde vollständige und aussagekräftige Daten für seine Qualitätskontrolle. In einer sogenannten Schnittanalyse konnte er jeden Bereich des Beschnitts gegenüber seinen Solldaten auswerten. Auf Basis dieser Analyse ließen sich die Schnittparameter schnell und zeitsparend anpassen. Der Effekt: Optimale und präzise Schnittergebnisse.

Der Kunde ist außerdem durch unserem 3D-Scan Service in der Lage, die Schritte zur Anpassung der Schnittparameter zu minimieren und spart so wertvolle Zeit und Geld.

Was wurde vermessen?
Unsere Ingenieure führen eine Schnitt-Konturvermessung für Platten von Wasserstrahlschneidern und Plasmaschneidern durch. Die Platten hatten eine Größe von 60 x 30 x 3 cm – ideal für die Bauteilvermessung direkt in unserem Messraum.

Wie lange dauerte die Bauteilvermessung?
Nach Anlieferung und Messaufbau konnten die Platten innerhalb eines Tages präzise und vollständig gescannt werden.

Welche optische Messtechnik haben wir eingesetzt?
Für die optische 3D-Vermessung der Platten kam unser ScanArm zum Einsatz, um den kompletten Beschnitt zu erfassen. Geometrische Merkmale wie Bohrungen und Langlöcher wurden zusätzlich taktil gemessen.

Flächenrückführung: Verpackungsmaschinen für Flaschen

Welchen Mehrwert hatte die Bauteilvermessung für unsere Kunden?
Fertigproduzierte Flaschen mit Spülmittel und Shampoo sollen für den Transport und Versand in Kartons verpackt werden. Unserem Kunden lagen jedoch keine CAD-Daten vor, um die Verpackungsmaschine für die unterschiedlichen Flaschen frühzeitig planen zu können.  

Mit unserem 3D-Scan-Servicekonntenwir schnell und unkompliziert die „Bauteile“ scannen, präzise Messdaten gewinnen und daraus alle benötigen CAD-Modelle erzeugen. So konnte unser Kunde seine Verpackungsmaschine virtuell planen und auf eine lange und kostenintensive Justierung vor Ort verzichten. Unser Service sparte dem Kunden viel Zeit und Geld.

Was wurde vermessen?
Mit dem Vermessen von Flaschen für die Planung von Verpackungsmaschinen handelte es sich um einen Auftrag aus einem typischen Einsatzgebiet der 3D-Vermessung: Maschinenbau. Die Flaschen ließen sich mit einer Größe von nur 10 x 15 cm unkompliziert in unserem Messraum vermessen.

Wie lange dauerte die Bauteilvermessung?
Aufgrund der einfachen Form und geringen Größe ließen sich die Flaschen innerhalb eines Tages scannen.

Welche optische Messtechnik haben wir eingesetzt?
Für die optische 3D-Vermessung der Flächen von Konsumgütern wie Flaschen setzten wir unsere ScanKamera ein.

Reverse Engineering: Gussgehäuse einer Presse

Welchen Mehrwert hatte die Bauteilvermessung für unsere Kunden?
Für alte Industriepressen existieren oft keine 3D-Planungdaten. Genau vor diesem Problem stand einer unserer Kunden, der Optimierungen an seiner Maschine inklusive Umbaumaßnahmen vornehmen wollte.

Nach Beauftragung der Lohnmessung und der individuellen Planung der Bauteilvermessung des Gussgehäuses der Presse, planten wir einen Vor-Ort-Termin während dem nächsten Produktionsstillstand. Durch optische 3D-Messtechnik kombiniert mit unserer langjährigen Erfahrung konnte unser Team die Bauteilvermessung erfolgreich durchführen und als 3D-CAD-Daten aufbereiten. Unser Kunde begann direkt nach Erhalt der Messdaten mit der Planung und Optimierung seiner Maßnahmen – und konnte aufgrund der Datenqualität wertvolle neue Erkenntnisse gewinnen.

Das ist aber noch nicht alles: Durch die Digitalisierung ist der Kunde auch zukünftig in der Lage Maße zu ermitteln, ohne erneut Messen zu müssen. Das schützt den laufenden Betrieb und sichert eine Zeitersparnis.

Was wurde vermessen?
Das Gussgehäuse der Presse hatte eine Größe von 5 x 2 x 2 Metern. Aufgrund der Größe führten wir diese 3D-Bauteilvermessung nach Terminvereinbarung direkt vor Ort bei unserem Kunden durch. Hier benötigten wir für den Messaufbau einen Radius von ungefähr 3 Metern um das Bauteil herum.

Wie lange dauerte die Bauteilvermessung?
In diesem Fall war unser Team ungefähr zwei Tage vor Ort im Einsatz. Diesem ging eine gemeinsame Planung mit dem Kunden voraus, in der wir die optische Vermessung von Bauteilen und Bereichen definierten, die mit einer besonders hohen Detaildichte gescannt werden sollten.

Welche optische Messtechnik haben wir eingesetzt?
Beim 3D-Scannen von Bauteilen, die wie hier in die Kategorie Pressen fallen, nutzen unsere Ingenieure eine unserer ScanKameras, um schnell und präzise dreidimensionale Messdaten zu gewinnen

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Thema Bauteilvermessung? Wir beraten Sie gerne persönlich und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.